Miriam Younes M.A.

Assistentin

Miriam Younes war von 2010 bis 2012 Assistentin am Seminar für Nahoststudien.

Sie studierte Islamwissenschaft, Wissenschaftliche Politik und Soziologie an der Universität Freiburg. Nach ihrem Abschluss im Juli 2009 war sie am Orient-Institut-Beirut als Projektmitarbeiterin im Forschungsprojekt „Post-Communists. The Reorientation of Communist Groups and Marxist Intellectuals after 1989“ tätig.

Ihre Forschungsschwerpunkte liegen auf der Schia, vor allem der Geschichte der 12er-Schia in Libanon, Iran und Irak sowie der Entwicklung des schiitischen Rechts.