Lic. phil. Saadet Türkmen

Lehrbeauftragte

Saadet Türkmen war von 2012-16 Dozentin für die türkische Sprache.

Saadet Türkmen studierte Latein und Altgriechisch an der Universität Istanbul und schloss mit der besten Note ab. Parallel zu ihrem Studium lernte sie Deutsch am Goethe-Institut in Istanbul. 2000-2008 studierte sie Ethnologie, Kunstgeschichte und Neuere Orientalistik Islamwissenschaft (Universität Bern und Universität Zürich). Im Jahr 2012 bekam sie ein 24-monatiges Stipendium des Schweizerischen Nationalfonds.

Zu ihren Forschungsinteressen gehören angewandte Medizinanthropologie, Migrations- und Türkei-Studien.