Alp Eren Topal BA

Grant Holder TÜBITAK

Alp Eren Topal absolvierte sein Bachelorstudium in American Studies an der Unisveristät Bilkent in Ankara, wo er auch gegenwärtig seine Promotion verfolgt. Von 2014-2015 verbrachte er ein Forschungsjahr am Seminar für Nahoststudien der Universität Basel. 

Sein Dissertationsprojekt behandelt die Transformation politischer Konzepte des Osmanischen Reiches ab dem späten 18. bis zum späten 19. Jahrhundert. Dabei stehen Konzepte wie Ordnung, Untergang, Restauration, Fortschritt und ihre Verwendung in der osmanischen Verwaltung im Zentrum seiner Untersuchungen. 

Alp Eren Topal unterrichtete im Frühjahressemester 2015 die Übung "Ottoman Political Concepts 1600-1900".