Laufende Dissertationen unter Prof. Dr. Maurus Reinkowski

Murat Kaya: Imperialismus und Nationalismus in jungtürkischen Autobiographien.

Sarah KhayatiIn ihrer Promotion beschäftigt sich Sarah Khayati mit der Präsenz von Immigranten aus dem Nahen Osten in der Schweiz sowie ihren Erfahrungen und Begegnungen mit der Schweizer Gesellschaft und den Verwaltungsbehörden zwischen 1919 und 1948.

Ecaterina Matoi: In her dissertation project at Basel University, Ecaterina Mațoi aims at analyzing the role of the Army in post-Saddam Iraq, in the context of the nation-building process and one of the institutional reconstruction of the country, as well as making a comparative analysis with its former situation, along the history of contemporary Iraq.

Annika Törne: Dersim - Geographie der Erinnerungen. Eine Untersuchung von Narrativen über Verfolgung und Gewalt (Arbeitstitel)

Thomas Volk: Conceptions of the „Middle East“ in the Republic of Turkey.

 

Weitere Informationen zu den laufenden Dissertationen finden Sie hier.

 

Laufende Dissertationen unter Prof. Dr. Natasa Mišković

Erstbetreuung

Joël László: Visuelle Semantik der frühen Republik Türkei. Repräsentation und Macht in der Pressfotografie (Arbeitstitel).

: Das Bild der Frau in der türkischen und jugoslawischen Presse der Zwischenkriegszeit (Arbeitstitel).

Zweitbetreuung

Sandra King-Savić: Šverc: Trade under the aegis of transnational relations between Istanbul and Novi Pazar — or, making sense of the Yugoslav successor wars (Arbeitstitel).
Erstbetreuuer: Prof. Dr. Ulrich Schmid (Universität St. Gallen), MitbetreuerInnen: Prof. Dr. Nataša Mišković (Universität Basel) und Prof. Dr. Tom Seitz (University of Wyoming)

Sevan Pearson: Die Nationalitätenpolitik der Kommunisten Bosnien und Herzegowinas 1943–1974 Cotutelle-Verfahren betreut von Prof. Dr. Marie-Janine Calic (LMU München) und Prof. Dr. Thomas David (Université de Lausanne) sowie von Dr. Guy Elcheroth (Université de Lausanne), Prof. Dr. Guido Hausmann (LMU München) und Prof. Dr. Nataša Mišković (Universität Basel).

 

Weitere Informationen zu den laufenden Dissertationen finden Sie hier.